Ophthalmologie II

hinterer Augenabschnitt, Uveitis, Glaukom


Prof. Dr. Corinna Eule

Zusatzbezeichnung Augenheilkunde
Weiterbildungs-Ermächtigung Augenheilkunde
Diplomate European College of Veterinary Ophthalmologists

Dr. Katharina Thieme

GPCert Ophthalmologie
Resident European College of Veterinary Ophthalmolgists

Klinik für kleine Haustiere
Freie Universität Berlin


Samstag, 12. November 2022

  • Die klinische Untersuchung mit Fokus auf den hinteren Augenabschnitt, inklusive Tonometrie, Gonioskopie, ERG und Ultraschall
  • Erkankungen der Linse
  • Uveitis
  • Glaukom
  • Interaktive Fallbesprechung I
 
Sonntag, 13. November 2022
  • Erkrankungen der Netzhaut und des N. opticus
  • Interaktive Fallbesprechung II

ATF-Anerkennung: 12 Stunden

 

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Ultraschall Abdomen Basiskurs

Ultraschalluntersuchung Bauch- & Beckenorgane Hund & Katze


Arbeitsgruppe Prof. Dr. Cordula Poulsen Nautrup
PD Dr. Sven Reese
Dr. Inga Wölfel
TÄ Stefanie Pfleger
N.N.
N.N.
N.N.

München


Im Rahmen des geplanten Intensivseminars lernt der Sonographie-Neuling die Ultraschalluntersuchung der meisten Bauch- und Beckenorgane sowie die echographische Trächtigkeitsdiagnose. Es werden wichtige Grundlagen der Sonographie inklusive Geräteeinstellungen, typische Schallpositionen sowie die daraus resultierenden Ultraschall-Ansichten theoretisch vorgestellt und direkt danach von den Seminarteilnehmer:innen geübt. Die praktischen Ultraschalluntersuchungen erfolgen in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung bei unsedierten, konditionierten und gut schallbaren Hunden, die von ihren Besitzern vorgestellt werden.  Außer Empfehlungen für das schnelle und sichere Auffinden der Harn-, Geschlechts- und Verdauungsorgane werden gut nachvollziehbare Hinweise für die Bildoptimierung gegeben. Häufige pathologische Ultraschallbefunde von Hund und Katze werden anhand von Fotos und zahlreichen Videos vorgestellt und zusammen mit den Seminarteilnehmer:innen bewertet. Theorie und Praxis wechseln sich ständig ab.

Samstag, 22. Oktober 2022

  • Allgemeines zur Erstellung von Ultraschallbildern
  • Sonographie der gesunden Harnblase, der benachbarten Organe, Geräteeinstellungen
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Geräteeinstellungen, Harnblase
  • Interaktive, multimediale Befundbesprechungen: Sonographie der veränderten Harnblase
  • Sonographie der gesunden Nieren und Milz
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Sonographie der Nieren und Milz
  • Interaktive, multimediale Befundbesprechungen: Sonographie der veränderten Nieren und Milz
  • Sonographie der Leber, Magen und Darmtrakt
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Leber, Magen und Darmtrakt
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Wiederholung, Nieren, Milz, Magen, Darm

Sonntag, 23. Oktober 2022

  • Interaktive, multimediale Befundbesprechungen: Sonographie der erkrankten Leber und des veränderten Magen und Darms
  • Sonographie der unveränderten männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Männliche und weibliche Geschlechtsorgane
  • Sonographie der veränderten männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane
  • Normale und gestörte Trächtigkeit
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Wiederholung

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Notfallmedizin Advanced

Dr. René Dörfelt

Diplomate European College of Veterinary Anaesthesia and Analgesie
Diplomate European College of Veterinary Emergency and Critical Care
Fachtierarzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Fachtierarzt für Kleintiere

Dr. Stefanie Dörfelt

Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität
München

Samstag, 1. Oktober 2022

  • Gerinnungsstörungen
  • Endokrine Notfälle
  • Übungen am Model (ZVK, Tracheotomie)
  • Neurologische Notfälle, Beatmung und arterielle Blutgasanalyse, Blutreinigungsverfahren (Peritoneal und Hämodialyse)
Sonntag, 2. Oktober 2022
  • Ernährung des Intensivpatienten incl. parenterale Ernährung
  • Sepsis und Hypoalbuminämie incl. Rule of 20, Neurologische Notfälle
  • Besprechung interessanter (eigener) Notfälle/Intensivpatienten

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Ultraschall Abdomen für Fortgeschrittene

Ultraschalluntersuchungen verschiedener Bauch- und Beckenorgane bei Hund und Katze


Arbeitsgruppe Prof. Dr. Cordula Poulsen Nautrup
PD Dr. Sven Reese
Dr. Inga Wölfel
TÄ Stefanie Pfleger
N.N.
N.N.
N.N.

München


Dieses Seminar wendet sich an Tierärzt:innen, die bereits etwas Erfahrung im Bereich der abdominalen Sonographie besitzen oder zumindest ein entsprechendes Basis-Ultraschall- Seminar besucht haben und die ihre Kenntnisse und praktischen Erfahrungen auf diesem Gebiet vertiefen und erweitern möchten. Dementsprechend wird besonderer Wert auf die sonographische Darstellung und Beurteilung von Leber, Pankreas, Nebennieren, Schilddrüsen und Lymphknoten gelegt. Außerdem wird die abdominale Doppleruntersuchung und die ultraschallgestützte Punktion theoretisch besprochen und anschließend praktisch geübt. Die diagnostische Bedeutung dieser Untersuchungsmethode für bestimmte Bereiche und Organsysteme wird aufgezeigt und mit den Teilnehmer:innen diskutiert. Die sonographischen Übungen finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung an konditionierten und gut schallbaren Hunden statt. Im Rahmen von interaktiven Ultraschall-Befunderhebungen üben die Teilnehmer:innen, typische Veränderungen sicher zu erkennen und einzuschätzen.

Samstag, 3. September 2022

  • Grundlagen der abdominalen Doppleruntersuchung
  • Farbkodierte und gepulste Doppleruntersuchung von Aorta, Vena cava caudalis sowie der Nierengefäße, sowie Gefäßveränderungen und Durchblutungsstörungen
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Dopplersonographie der abdominalen Gefäße
  • Veränderungen der Nierengefäße und Sonographie der Lebergefäße und deren Veränderungen
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Sonographie der Leber und Lebergefäße
  • Sonographie der unveränderten und veränderten Bauchspeicheldrüse
  • Sonographie der unveränderten Nebennieren, Sonographie der unveränderten Lymphknoten
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Bauchspeicheldrüse, Nebennieren

Sonntag, 4. September 2022

  • Sonographie der veränderten Nebennieren und der veränderten Lymphknoten
  • Punktionstechniken
  • Praktische Übungen an Modellen: Ultraschallgestützte Punktion
  • Sonographie der unveränderten und veränderten Schilddrüse und Nebenschilddrüse
  • Praktische Übungen bei Hunden: Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Wiederholung

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Ultraschalluntersuchung des Herzens

Basiskurs


Dr. Gabriel Wurtinger

Diplomate ECVIM-CA Cardiology

N.N.
N.N.
N.N.
N.N.


Samstag, 25. Juni 2022

  • Anatomie, Hämodynamik und Grundlagen der Echokardiographie (B-Bild und M-Mode)
  • Echokardiographie von rechts – physiologische Darstellung
  • Echokardiographie von rechts – Messungen
  • Echokardiographie von rechts – pathologische Veränderungen: Vorlast, Nachlast, systolische Funktion
  • Echokardiographie von links – physiologische Darstellung
  • Praktische Übungen
Sonntag, 26. Juni 2022
  • Fallbeispiele: erworbene Herzerkrankungen
  • Fallbeispiele: angeborene Herzerkrankungen
  • Praktische Übungen

ATF-Anerkennung: 12 Stunden

 

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Hamster, Ratte, Chinchilla und Co.

Die großen Probleme der kleinen Nager


Dr. Jutta Hein

Diplomate European College of Zoological Medicine (Small Mammal)
Fachtierärztin für Heimtiere
Zusatzbezeichnung Heimtiere/Kleinsäuger

Augsburg


Kaninchen und Meerschweinchen „können“ die Meisten – aber wie sieht es mit den anderen Nagern aus?
Wie weit geht Ihr Wissen zu Anatomie, Physiologie, Haltung, Fütterung und Verhalten von Chinchilla, Degu, Hamster, Maus, Ratte und Hörnchen? Und wie steht es um Ihre Kenntnisse zu tierartspezifischen, physiologischen Besonderheiten und typischen und untypischen Problemen und Krankheiten und ihrer optimalen Behandlung?

Ziel des Seminars ist die Auffrischung und Vermittlung von praxisrelevantem Wissen über Nager (außer Meerschweinchen) für Anfänger und Fortgeschrittene. Nach einer Reise durch die jeweilige tierartspezifische Physiologie geht es interaktiv zu typischen und untypischen Fällen mit Tipps und Tricks zu Handling, Untersuchung und weiterführender Diagnostik (Blut, Urin, Haut, Röntgen, Sono) sowie zur Therapie, nach aktuellem Stand der Wissenschaft. Sie werden staunen was auch bei Nagern alles hinter klassischen Vorstellungsgründen wie Anorexie, Dyspnoe, PD/PU, Durchfall, Alopezie und Co. stecken kann.

Nager-Spezialisten werden gesucht! Denn selbst für die kleinen Patienten scheuen die Besitzer mittlerweile weder Kosten noch Mühen. Werden Sie einer davon! 

Samstag, 18. Juni 2022

  • Chinchilla – plüschig, sprungfreudig und schwierig
  • Degus – missverstandene Ausbruchskünstler
  • Hamster – ob klein oder groß – Probleme reichlich
  • Wüstenrennmäuse – doch keine Maus

Sonntag, 19. Juni 2022

  • Maus und Ratte – Probleme garantiert
  • Hörnchen – von Baumis und Streifis
  • Abschlussdiskussion

ATF-Anerkennung: 12 Stunden

 


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Internistische Problemstellungen – fallorientiert


Prof. Dr. Reinhard Mischke

Fachtierarzt für Innere Medizin
Fachtierarzt für klinische Labordiagnostik
Diplomate European College of Veterinary Internal Medicine
Associate Member of the European College of Veterinary Clinical Pathology

Klinik für Kleintiere
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 21. Mai 2022

Sonntag, 22. Mai 2022

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Neurologie Advanced


Prof. Dr. Holger A. Volk

PhD, PGCAP, DipECVM, FHEA, MRCVS
RCVS & EBVS® European Specialist in Veterinary Neurology
Past-President of the European College of Veterinary Neurology
Treasurer of the European Board of Veterinary Specialisation
Honorary Senior Lecturer -UCL Institute of Neurology
Honorary Professor Vet. Neurology and Neurosurgery -Royal Vet. College

Klinik  für Kleintiere
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 14. Mai 2022

  • Move your body – Bewegungsstörungen
  • Zukunft der Epilepsiebehandlung
  • Heavy Rock n’Roll – Headbobbing and beyond
  • In den Seilen hängen – schlaffe Lähmungen – was nun?
Sonntag, 15. Mai 2022
  • Move like an Egyptian – Gangstörungen
  • Gangstörungen V2

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Zytologische Diagnostik bei spannenden Fällen


Prof. Dr. Reinhard Mischke

Fachtierarzt für Innere Medizin
Fachtierarzt für klinische Labordiagnostik
Diplomate des European College of Veterinary Internal Medicine
Associate Member European  College of Vet. Clinical Pathology

Klinik für Kleintiere
Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 7. Mai 2022

Sonntag, 8. Mai 2022


ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen