Geriatrie

Prof. Dr. Barbara Kohn

Fachtierärztin für Kleintiere
Fachtierärztin für Innere Medizin
Diplomate des European College of Veterinary Internal Medicine

Dr. Christiane Weingart

Oberärztin
Fachtierärztin für Kleintiere
Zusatzbezeichnung Dermatologie
Stellvertretende Leiterin der Abt. Innere Medizin

Klinik für kleine Haustiere
Freie Universität Berlin

Samstag, 4. Dezember 2021

Sonntag, 5. Dezember 2021

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Urologie + Nephrologie

Roswitha Dorsch

Priv.-Doz., Dr. med. vet., Dr. habil.
European Veterinary Specialist in Small Animal Internal Medicine
Oberärztin Innere Medizin

Medizinische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität
München


Samstag, 13. November 2021

  • Chronische Nephropathien bei Hund und Katze
  • Glomerulopathien
  • Akute Nierenschädigung
  • Ureterobstruktion bei der Katze
  • Inkontinenz und Harnretention
  • Fallbesprechungen

Sonntag, 14. November 2021

  • Erkrankungen des unteren Harntraktes bei der Katze
  • Urolithiasis bei Hund und Katze
  • Bakterielle Harnwegsinfektionen
  • Erkrankungen der Prostata

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Lahmheitsdiagnostik und -therapie

Untersuchungstechniken, vom Befund zur Diagnose, klassische und integrative Therapieansätze

Hands on: Konservative Frakturbehandlung

Fraktubewertungsindex, Thermoplast und Scotchcasttechniken, interaktive Fallpräsentationen und Casting Lab


Prof. Dr. Susanne Lauer

Diplomate American and European Colleges of Veterinary Surgeons
Diplomate American and European Colleges of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation

TA Johannes Schmutterer

Resident des European Colleges of Veterinary Surgeons

N.N.
N.N.

Chirurgische und Gynäkologische Kleintierklinik
Ludwig-Maximilians-Universität
München


Samstag, 30. Oktober 2021

  • Lahmheitsdiagnostik: Wie integriere ich meinen orthopädischen Untersuchungsgang in den klinischen Alltag?
  • Multimodale Behandlungsstrategien für Katzen mit Arthrose
  • Praktisches Lab: Gelenksspezifische Untersuchungen
  • Lahmheiten der Vordergliedmaße: Interaktive Fallpräsentationen: Traumata, Dysplasien, Wachstumserkrankungen und Arthritiden
  • Frakturbehandlung: Chirurgisch oder konservativ? Wie entscheide ich in der Praxis?
  • Praktisches Lab: Frakturbehandlung: Verbandstechniken, Thermoplast und Scotchcast
Sonntag, 31. Oktober 2021
  • Lahmheiten der Hintergliedmaße: Interaktive Fallpräsentationen: Gelenksspezifische Verletzungen, Myo- und Tendinopathien, Patellaluxationen und anderes
  • Praktisches Lab: Stabilisierung von Gelenken
  • Velpeau, ehmer, Hobbles, 90/90 Flexion und Robinson Schlingen

Bitte Smartphone für Abstimmung Fallpräsentationen mitbringen.


ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Neurologie Basics


Prof. Dr. Holger A. Volk

PhD, PGCAP, DipECVN, FHEA, MRCVS
RCVS & EBVS® European Specialist in Veterinary Neurology
Past-President of the European College of Veterinary Neurology
Treasurer of the European Board of Veterinary Specialisation
Honorary Senior Lecturer -UCL Institute of Neurology
Honorary Professor Vet. Neurology and Neurosurgery -Royal Vet. College

Klinik für Kleintiere
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 2. Oktober 2021

Sonntag, 3. Oktober 2021

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Onkologie Basics


Dr. Martin Kessler

Diplomate ECVIM-CA (Oncology)
Fachtierarzt für Kleintiere

Tierklinik Hofheim


Samstag, 4. September 2021

  • Biopsie! – das Credo der Onkologie
  • Jetzt schneiden wir das mal weg! Grundlagen der Tumorchirurgie
  • Pathologische Befunde richtig lesen und interpretieren
  • Der Mastzelltumor – immer wieder gut für Neues!
  • KIT, Mitoseindex Ki67 & Co. – für was ist das denn gut?
  • Chemotherapie und Bestrahlung – wie viel muss ich als Praktiker darüber wissen?
  • Dicke Lymphknoten! Das maligne Lymphom des Hundes
  • Gleiche Erkrankung – andere Spezies: das feline Lymphom
  • Ein Update zum felinen Injektions-assoziierten Fibrosarkom
  • Knochentumoren des Hundes – erkennen und therapieren
  • AWARE – Artenschutz in Zimbabwe. Eine tierärztlich geleitete Organisation im Kampf um die letzten Nashörner (falkutativ)

Sonntag, 5. September 2021

  • Tumor in der Maulhöhle! Was tun?
  • Spindelzellsarkome (“Hämangioperizytome”) der Unterhaut beim Hund – häufig … und häufig nicht erkannt!
  • Was ich schon immer über Mammatumoren des Hundes wissen wollte..
  • Interaktive Fallbesprechungen

ATF-Anerkennung: 11 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Ultraschalluntersuchung des Herzens

Basiskurs


Dr. Gabriel Wurtinger

Diplomate ECVIM-CA Cardiology

Karsten Kempker

Fachtierarzt für Innere Medizin der Kleintiere
Zusatzbezeichnung Kardiologie

Gemeinschaftspraxis Dr. Fischer und Dr. Kempker, Niederwerrn

 

Barbara Hellwig

Fachtierärztin für Kleintiere und für Innere Medizin der Kleintiere
Zusatzbezeichnung Dermatologie und Kardiologie

Tierklinik Trillig, Obertshausen

N.N.
N.N.


Samstag, 26. Juni 2021

  • Anatomie, Hämodynamik und Grandlagen der Echokardiographie (B-Bild und M-Mode)
  • Echokardiographie von rechts – physiologische Darstellung
  • Echokardiographie von rechts – Messungen
  • Echokardiographie von rechts – pathologische Veränderungen: Vorlast, Nachlast, systolische Funktion
  • Echokardiographie von links – physiologische Darstellung
  • Praktische Übungen
Sonntag, 27. Juni 2021
  • Fallbeispiele: erworbene Herzerkrankungen
  • Fallbeispiele: angeborene Herzerkrankungen
  • Praktische Übungen

ATF-Anerkennung: 12 Stunden

 

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Zytologische Diagnostik bei spannenden Fällen

Auffrischungs- und Aufbaukurs (Kurzvorträge, Bilderquiz, Mikroskopieren)
Zytologie von Läsionen der Kehlgangs- und Perianalregion, Mundhöhle, Haut, Lymphknoten


Prof. Dr. Reinhard Mischke

Fachtierarzt für Innere Medizin
Fachtierarzt für klinische Labordiagnostik
Diplomate des European College of Veterinary Internal Medicine
Associate Member European  College of Vet. Clinical Pathology

Klinik für Kleintiere
Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 19. Juni 2021

  • Auffrischung – Bilderquiz zu Entzündungen und zur Malignität und Herkunft von Gewebezellen
  • Lymphknotenzytologie – Möglichkeiten und Grenzen
  • Umfangsvermehrungen im Kehlgangsbereich (Lymphknoten?, Speicheldrüse?, Schilddrüse?, Abszess?)
  • Zytologie perianaler Läsionen (Bilderquiz und Mikroskopieren)
  • Hautläsionen querbeet (Einführung)
Sonntag, 20. Juni 2021
  • Hautläsionen querbeet (Bilderquiz und Mikroskopieren)
  • Zytologische Diagnostik bei Mundhöhlenerkrankungen

Jedem Teilnehmer wird ein hochwertiges Mikroskop zur Verfügung gestellt.


ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Ophthalmologie I

Propädeutik, äußeres Auge
– mit praktischen Übungen –


Prof. Dr. Corinna Eule

Zusatzbezeichnung Augenheilkunde
Weiterbildungs-Ermächtigung Augenheilkunde
Diplomate European College of Veterinary Ophthalmologists

N.N.

Klinik für kleine Haustiere
Freie Universität Berlin


Samstag, 5. Juni 2021

  • Kurze Wiederholung Anatomie und Physiologie des Auges
  • Problemorientierter Untersuchungsgang in der Praxis
  • Pharmakologie am Auge
  • Praxis: Ophthalmologisches Zirkeltraining
    (vorderer Augenabschnitt, diagnostische Verfahren)
Sonntag, 6. Juni 2021
  • Erkrankungen der Orbita, der Lider und Konjunktiva und Hornhaut
  • Erkrankungen der Hornhaut; Fallbeispiele mit Fokus auf Untersuchung und Therapie in der allgemeinen Praxis

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Internistische Problemstellungen einschl. Reisekrankheiten – fallorientiert

Erkrankungen von Blut, Leber, Magen-Darm-Trakt, Lunge, Niere, Endokrinopathien, “Reisekrankheiten”


Prof. Dr. Reinhard Mischke

Fachtierarzt für Innere Medizin
Fachtierarzt für klinische Labordiagnostik
Diplomate European College of Veterinary Internal Medicine
Associate Member of the European College of Veterinary Clinical Pathology

Klinik für Kleintiere
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover


Samstag, 15. Mai 2021

  • Anämisches Kleintier – Was nun?
  • Bluterkrankungen querbeet (Polyglobulie, Leukämie, Leukopenie, Gerinnungsstörungen u.a.)
  • Ikterisches Kleintier (Lebererkrankungen)
  • Internistik querbeet (Magen-Darm, Lunge, Niere)
Sonntag, 16. Mai 2021
  • Wenn Hormone verrücktspielen (Endokrinopathien)
  • Infektionserkrankungen, “Reisekrankheiten”

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

Ultraschall Abdomen für Fortgeschrittene – ausgebucht

Ultraschalluntersuchungen verschiedener Bauch- und Beckenorgane bei Hund und Katze


Arbeitsgruppe Prof. Dr. Cordula Poulsen Nautrup
PD Dr. Sven Reese
Dr. Inga Wölfel
TÄ Stefanie Pfleger
TÄ Katja Rumstedt
Dr. Davina Ludwig
Dr. Arne Güssow

München


Dieses Seminar wendet sich an Tierärzte/Innen, die bereits etwas Erfahrung im Bereich der abdominalen Sonographie besitzen oder zumindest ein entsprechendes Basis-Ultraschall- Seminar besucht haben und die ihre Kenntnisse und praktischen Erfahrungen auf diesem Gebiet vertiefen und erweitern möchten. Dementsprechend wird besonderer Wert auf die sonographische Darstellung und Beurteilung von Leber, Pankreas, Nebennieren, Schilddrüsen und Lymphknoten gelegt. Außerdem wird die abdominale Doppleruntersuchung und die ultraschallgestützte Punktion theoretisch besprochen und anschließend praktisch geübt. Die diagnostische Bedeutung dieser Untersuchungsmethode für bestimmte Bereiche und Organsysteme wird aufgezeigt und mit den Teilnehmern/Innen diskutiert. Die sonographischen Übungen finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung an konditionierten und gut schallbaren Hunden statt. Im Rahmen von interaktiven Ultraschall-Befunderhebungen üben die Teilnehmer/Innen, typische Veränderungen sicher zu erkennen und einzuschätzen.

Samstag, 8. Mai 2021

  • Referat: Grundlagen der abdominalen Doppleruntersuchung
  • Referat: Farbkodierte und gepulste Doppleruntersuchung von Aorta, Vena cava caudalis sowie der Nierengefäße, sowie Gefäßveränderungen und Durchblutungsstörungen
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Dopplersonograhie der abdominalen Gefäße
  • Referat: Veränderungen der Nierengefäße und Sonographie der Lebergefäße und deren Veränderungen
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Sonographie der Leber und Lebergefäße
  • Referat: Sonographie der unveränderten und veränderten Bauchspeicheldrüse
  • Referat: Sonographie der unveränderten Nebennieren, Sonographie der unveränderten Lymphknoten
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Sonographie Bauchspeicheldrüse, Nebennieren

Sonntag, 9. Mai 2021

  • Referat: Sonographie der veränderten Nebennieren und der veränderten Lymphknoten
  • Referat: Punktionstechniken
  • Praktische Übungen an Modellen: Ultraschallgestützte Punktion
  • Referat: Sonographie der unveränderten und veränderten Schilddrüse und Nebenschilddrüse
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Wiederholung
 

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen