29. und 30. Januar 2022

Ultraschall Abdomen Basiskurs – Präsenz ausgebucht

Ultraschalluntersuchung Bauch- & Beckenorgane Hund & Katze


Arbeitsgruppe Frau Prof. Dr. Poulsen Nautrup
PD Dr. Sven Reese
Dr. Inga Wölfel
TÄ Stefanie Pfleger
N.N.
N.N.
N.N.

München

Im Rahmen des geplanten Intensivseminars lernt der Sonographie-Neuling die Ultraschalluntersuchung  der meisten Bauch- und Beckenorgane sowie die echographische  Trächtigkeitsdiagnose. Es werden wichtige Grundlagen der Sonographie inklusive  Geräteeinstellungen, typische Schallpositionen sowie die daraus resultierenden Ultraschall- Ansichten theoretisch vorgestellt und direkt danach von den Seminarteilnehmern:innen geübt.  Die praktischen Ultraschalluntersuchungen erfolgen in kleinen Gruppen unter fachkundiger  Anleitung bei unsedierten, konditionierten und gut schallbaren Hunden, die von ihren Besitzern  vorgestellt werden. Außer Empfehlungen für das schnelle und sichere Auffinden der Harn-,  Geschlechts- und Verdauungsorgane werden gut nachvollziehbare Hinweise für die  Bildoptimierung gegeben. Häufige pathologische Ultraschallbefunde von Hund und Katze  werden anhand von Fotos und zahlreichen Videos vorgestellt und zusammen mit den  Seminarteilnehmer:innen bewertet. Theorie und Praxis wechseln sich ständig ab.

Samstag, 29. Januar 2022

  • Allgemeines zur Erstellung von Ultraschallbildern
  • Sonographie der gesunden Harnblase, der benachbarten Organe, Geräteeinstellungen
  • Praktische Sonographie bei Hunden: Geräteeinstellungen, Harnblase
  • Interaktive, multimediale Befundbesprechungen: Sonographie der veränderten Harnblase
  • Sonographie der gesunden Nieren und Milz
  • Praktische Sonographie: Sonographie der Nieren und Milz
  • Interaktive, multimediale Befundbesprechungen: Sonographie von veränderten Nieren und Milz
  • Sonographie der Leber, Magen und Darmtrakt
  • Praktische Sonographie: Leber, Magen und Darmtrakt
  • Praktische Sonographie: Wiederholung, Nieren, Milz, Magen, Darm

Sonntag, 30. Januar 2022

  • Interaktive, multimediale Befundbesprechungen: Sonographie der erkrankten Leber und des veränderten Magen und Darms
  • Sonographie der unveränderten männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane
  • Praktische Sonographie: Männliche und weibliche Geschlechtsorgane
  • Sonographie der veränderten männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane
  • Normale und gestörte Trächtigkeit
  • Praktische Sonographie: Wiederholung

ATF-Anerkennung: 12 Stunden


Weitere Infos und Anmeldeunterlagen

      |